Endlich war es soweit: Griseldis besucht das Rheinwaldheim und erzählt Geschichten aus einer Zeit, in der wünschen noch geholfen hat. Mit ihrer tragenden Stimme und der unterstreichenden Gestik zog sie die Besucher schnell in ihren Bann.

Man hätte eine Stecknadel fallen hören, so konzentriert wurde zugehört. Auch dass die Märchen Rumpelstilzchen und Froschkönig den meisten bekannt waren, störte überhaupt nicht.
Die anderen Geschichten über den Goldfasan, der zuhören konnte, und über das schöne Mädchen mit den Holznapf waren wohl den wenigsten bekannt.

Nach dem andauernden Applaus wird Griseldis das Rheinwaldheim wohl wieder besuchen.

Griseldis 01

 

Griseldis 02

 

Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen