Man mag es kaum glauben, aber in diesem nassen Sommer regnete es bei unserem Ausflug zur Straußenfarm nicht. Mit Bus und einigen PKW's ging es mit der Gruppe aus Bewohnern und Helfern über die Rheinfähre zur Straußenfarm nach Remagen.

Kaum dort angekommen, wurde das Bähnchen gestürmt und als alle Bewohner sicher verstaut waren, ging es los. An mehreren Haltestellen wurde die Haltung und die Aufzucht der Großvögel detailliert erläutert und natürlich auch an vielen Beispielen gezeigt.
Ein kleiner Strauss durfte auf den Arm genommen werden, was vielen sichtlich Spaß machte.

Anschließend ging es wie gewohnt zu Tisch, mit Kuchen und Getränken nach Wahl, dabei ließ man die Rundfahrt noch einmal Revue passieren. Die Zeit verging so schnell, daß der Bus erst mit einer Stunde Verspätung wieder im Rheinwaldheim ankam.
Dies zeigt, daß der Freundeskreis, der diesen Ausflug organisierte, mit der Straußenfarm keine schlechte Wahl getroffen hatte.

Nach dem Sommerfest am 13. Juli geht es am 10. August zum nächsten Ausflug: Zur Siegfähre.

Straussenfarm 01

Straussenfarm 02

Straussenfarm 03

Straussenfarm 05

 

Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen