Bei prächtigem Altweibersommerwetter ging es mit der üblichen Karawane -Bus, RWH-Bus und PKW mit Anhänger- um kurz nach 16:00 Uhr zum Weinhaus Zwick.
Trotz der Baustelle vor dem Weinhaus konnte der Bus gut parken und alle Bewohner und Helfer aussteigen lassen. Der Saal war gut gefüllt und bei Zwiebelkuchen und Federweissen konnte man gut schwätzen.
Nach kurzer Zeit gab es natürlich auch Musik und bei rheinischen Klängen kam schnell gute Laune auf, die meisten Bewohner sangen oder summten mit. 
Manche nahmen auch eine kurze Auszeit im Hof unter der großen Kastanie, die schon ihre Früchte abwarf.
Beim letzten Ausflug des Jahres musste man zum Aufbruch drängen und so kamen wir erst bei Einbruch der Dämmerung zum Rheinwaldheim zurück.
Es war ein schöner Nachmittag, so die einhellige Meinung, und im nächsten Jahr soll er wiederholt werden.
 
 
Zwick 01
 
 
Zwick 02
 
Zwick 03
 
Zwick 04
 
Zwick 05
 
Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen