23. Mai 2018 - Ausflug in die Alte Brauerei im Kasbachtal

Am 23. Mai -wie üblich ein Mittwoch- haben wir den ersten Ausflug mit Bus unternommen. Ziel war die alte Brauereigaststätte in Kasbach-Ohlenberg, mit 56 Personen sind wir dort angekommen. Das Wetter war als nicht beständig angekündigt, doch wie so häufig hatten wir fast die ganze Zeit strahlenden Sonnenschein.
Wir hatten Kaffee und Apfelstrudel mit Vanillesoße für alle vorbestellt, doch viele schwenkten auf Eis um.

Die alte Brauereigaststätte sieht aus wie ein Freilichtmuseum, es gibt dort die größte frei zugängliche Sammlung von Reklametafeln in Deutschland. Die Hauswände waren mit den alten Blechschildern förmlich zugehängt, und vielen machte es Freude in Erinnerungen an die alten Marken wie Chlorodont, Juno, usw zu schwelgen.

Aber auch die alten Autos und Trekker weckten Erinnerungen, und nachdem man sich sattgesehen hatte, konnte man sich draußen noch in die Sonne oder in den Schatten setzen. Die Mobileren, es gab zwei Stufen bis zur Tür, konnten sich auch noch im nostalgischen Krämerladen umschauen, der extra für uns geöffnet wurde.
Der Nachmittag ging viel zu schnell vorbei, und ganz pünktlich sind wir nicht zurück gewesen im Rheinwaldheim, aber fast.


Kasbach 01

Kasbach 02

Kasbach 03

Kasbach 04

Kasbach 05


Kasbach 06

Kasbach 07
Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen