20. Juni 2018 - Ausflug zum Deutschen Eck in Koblenz und Gondelfahrt

Bei strahlendem Sonnenschein und 26 Grad begrüßte die Stadt Koblenz 21 Bewohner sowie 21 Angehörige und Freundeskreismitglieder des Rheinwaldheimes zu einem sommerlichen Ausflug.
Gleich nach der Ankunft versammelten sich die Interessenten, die an der mit Spannung erwarteten Seilbahnrundfahrt teilnehmen wollten, vor den Kartenschaltern.
Mit Unterstützung des Seilbahnpersonals fanden auch Rollstuhl- u. Rollator-Fahrer ein schönes Plätzchen in den gläsernen Kabinen und genossen bei klarer Sicht die zahlreichen Ausblicke auf die Festung Ehrenbreitstein, den Kaiser Wilhelm auf seinem Ross am Deutschen Eck, die vielen Ausflugsschiffe auf Rhein und Mosel und die Weite des Koblenzer Beckens etc..
Wieder heil unten angekommen bummelten die Ausflügler am Rheinufer entlang und trafen sich in einem Biergarten unter uralten Schatten spendenden Bäumen zu Kaffee und Kuchen, leckerem Eis und erfrischenden Getränken.
Die Hintergrundgeräusche von der Fußball-WM-Berichterstattung und leicht kühlender Wind sorgten zudem für entspannte Stimmung.
Die Zeit verging wie im Flug und nach einem weiteren kurzen Spaziergang, diesmal am Moselufer, traten alle, voll neuer Eindrücke, die Heimfahrt an.
Am nächsten Nachmittag wurden die Bewohner, die sich die Fahrt nach Koblenz nicht zugetraut hatten, ebenfalls zu süßen Leckereien in unmittelbarer Nachbarschaft eingeladen und verbrachten ebenfalls einen schönen Nachmittag.

Koblenz 01

Koblenz 02

Koblenz 03

Koblenz 04

Koblenz 05
Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen