03.- 05. Mai  -  1000-Jahrfeier in Bad Hönningen

An diesem Wochenende wurde in Bad Hönningen gefeiert. Ein Höhepunkt war der Festumzug am Sonntag. Auch einige "eingeborene" Bewohner/innen des Rheinwaldheims wollten gerne den Umzug miterleben. Dies wurde zur großen Freude der Interessierten vom Sozialen Dienst unter der Leitung von Monika Moh ermöglicht. Zwei PKW's wurden vollgepackt mit Stühlen, Schirmen und Decken.

Vor Ort angekommen, mit kurzem Weg zum Parkplatz wurde alles auspackt und pünktlich um 14:30 erwarteten wir den Festumzug.

Die Bewohner aus Hönningen und Rheinbrohl kannten die Teilnehmer des Zuges und auch die Bewohner/innen wurden erkannt. So kam es -wie im Rheinland üblich- zu netten Begrüßungsszenen. Auch ein Regenguss störte die Bewohner/innen weniger als die Fußtruppen im Zug, denn die Schirme waren schnell aufgespannt und Stühle und Decken zum Aufwärmen waren dabei.

Als alle Truppen vorbeimarschiert und alle Utensilien in den Autos verstaut waren, ging es zurück ins Rheinwaldheim. Die Bewohner/innen waren froh über die schöne Aktivität und alle waren sich einig, bei der nächsten 1000-Jahrfeier: da simmer dabei.

1000Jahr 02

Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen