Spezielle Dementen Betreuung

Demenzerkrankungen sind eine der Hauptursachen für Pflegebedürftigkeit.
In unsere Einrichtung wird dieser Bewohnerkreis speziell betreut. In der sogenannten „Dementen Gruppe“ werden demenziell erkrankte Bewohner durch eine Sozialpädagogin und geschulten Betreuungskräften fachgerecht betreut und umsorgt.
Ziele unserer konzeptionellen Betreuung:
• Erhaltung und Förderung der Alltagskompetenz
• Akzeptanz der nicht zu beeinflussbaren Verhaltensweisen
• Möglichster Verzicht auf Psychopharmaka und freiheitsentziehender Maßnahmen
• Erhaltung und Förderung der Mobilität
• Einbeziehen der individuellen Biografie und Bedürfnisse in die Tagesgestaltung
• Angehörigen Begleitung und Beratung

Die Betreuung findet von 8.00 bis 13.00 Uhr im Aufenthaltsraum 3. Etage statt. Nach der Mittagsruhe findet die Betreuung auf den einzelnen Wohngruppen statt. Dadurch bleibt der Kontakt untereinander, auch zu den orientierten Bewohnern, erhalten.
Die Grundhaltung unseres Umgangs mit demenziell erkrankten Menschen basiert auf der ganzheitlichen, humanistischen Grundlage der personenzentrierten Pflege nach Tom Kitwood. Im Mittelpunkt der Betreuung steht der einzelne Bewohner mit seiner individuellen Lebensgeschichte und seinen aktuellen Gefühlen sowie den psychischen Grundbedürfnissen.
Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.
Weitere Informationen Ja, ich gebe mein Einverständnis Ablehnen